Hostessen/ Hosts bei Events und Messen

Definition:

Die Begriffe Host/Hostess leiten sich von dem lateinischen Wort hospes oder aus dem Englischen hostess ab und bedeuten übersetzt Gastgeber/in. Hosts/ Hostessen betreuen Kunden und Gäste bei Reise- oder Fluggesellschaften bzw. Großveranstaltungen wie z.B. Messen oder Kongressen.

Bei Hostessen/ Hosts wird häufig unterschieden zwischen Messehostessen, Veranstaltungshostessen und VIP- Hostessen. Teilweise gibt es noch Fremdsprachenhostessen und Kommunikationshostessen, die zum Beispiel zielgerichtet über das Produkt informieren.

Messehostessen

Messehostessen sind häufig der erste Ansprechpartner bei Fragen, um dann an den zuständigen Mitarbeiter/ Verkäufer zu verweisen. Die Aufgaben einer Messehostess bestehen dadrin den Messestand zu „schmücken“, Besucher an den Messestand zu lenken, die ersten Gespräche mit interessierten Kunden zu führen, die Kunden am Stand zu betreuen und im Falle leichte Servicetätigkeiten am Stand zu übernehmen.

Veranstaltungshostessen

Bei Veranstaltungen, Tagungen und Kongressen übernehmen Veranstaltungshostessen das Begrüßen der Gäste, die Akkreditierung, den Garderobenservice, die Betreuung der Referenten und sind Ansprechpartner für die Teilnehmer.
Aufgaben von VIP Hostessen sind die VIPs zu betreuen und besonders über deren Termine informiert zu sein und den VIP daran zu erinnern. VIPs haben häufig Extrawünsche, um die sich die Hostess kümmern muss.
Als Host/ Hostess sollte man über adäquate Umgangsformeln und ein gepflegtes Erscheinungsbild sowie über Fremdsprachenkenntnisse verfügen. Freundlichkeit und Offenheit, sowie eine schnelle Auffassungsgabe und Organisationstalent sind Charaktereigenschaften einer guten Hostess.

Erfahrungsgemäß werden eher Frauen als Männer eingesetzt, aber dieses kommt immer auf die jeweilige Messe/ Veranstaltung an. Wenn die Kunden einer Messe z. B. überwiegend männlich sind, dann ist es wahrscheinlicher, dass Hostessen eingesetzt werden.
Outfits von Hostessen sind in den meisten Fällen klassische Businessoutfits, wie ein Kostüm oder ein Hosenanzug. Den Kunden ist es wichtig, dass die Hostessen ein Businessoutfit tragen, da sie sich z. B. auf Messen kleidungstechnisch an das Team anpassen. Allerdings gibt es auch Ausnahmen, wo Hostessen speziellere Outfits tragen, wie z. B. Dirndl oder Kleider.