M Community feiert beim 24-Stunden-Rennen

am Nürburgring

Nuerburgring BMW M Community

Vom 26. bis 29. Mai sorgten 17 Promoter dafür, dass die M Community ausgelassen feiern konnte: Im Rahmen des 24-Stunden- Rennens des ADAC am Nürburgring fand das ausverkaufte (!) M Festival statt. Hier feierte die M Community nun zum sechsten mal „den stärksten Buchstaben der Welt“. Die Motorsport – und vor allem BMW-M Fans erlebten das Rennen in einer exklusiven VIP-Area direkt an der Grand-Prix Strecke oder ließen sich zur Fan-Base im Herzen der Grünen Hölle bringen. Hier konnten sie das Rennen aus nächster Nähe spüren, hören und beobachten.

Projektleiterin Natalia Wojciak und Projektassistent Maximilian Kuhnes hatten die Promoter auf verschiedenste Bereiche aufgeteilt – sowohl bei der Akkreditierung als auch bei den Give-Aways für die M Community war das Team von TRUST Promotion aktiv. Aber auch die Organisation der Heli-Flüge über die Rennstrecke, des Shuttle-Service und der Paddock-Touren war in der Obhut der TRUST Promoter. Bei 600 Gästen hatten sie damit alle Hände voll zu tun – und das Wetter war an diesem Tag leider nicht unbedingt auf Seiten der Organisatoren, Rennfahrer und Motorsportfans …

Natalia Wojciak berichtet: „Wir hatten hier in der Eifel das volle Programm – von Regen über Sturm und Gewitter. Wegen eines Unfalls mit 18 Fahrzeugen musste das Rennen sogar unterbrochen werden. Aber zum Glück kam niemand zu Schaden und die Stimmung war weiter gut.“

Das M Festival ging in diesem Jahr in die sechste Runde. Und die M Community rockte den Ring einmal mehr und verwandelt den Nürburgring in eine gigantische Fan-Meile. „Die M Community hat sich vom Wetter nicht beeindrucken lassen“, freut sich Natalia Wojciak und ergänzt, „sie setzten die von uns verteilten BMW Fähnchen lautstark zum Anfeuern ein. Ein Super-Event mit super Publikum!“