YouTube Video Day 2016

in Köln

Youtube Videos Days 2016 Cologne

Google alias YouTube feierte mit den Videodays in Köln

das größte YouTuber-Treffen Europas

und TRUST Promotion war mit dabei:

Vor dem Startschuss der eigentlichen Videodays in der Lanxess Arena, fand am 18.8 ein großes Get-Together für das „Who is Who“ der YouTube – Szene statt: TRUST Promotion war für die Betreuung der YouTube-Sternchen und deren Sponsoren im 28. Stock des KölnSkys im Einsatz.

Unsere Promoter waren für die Wegbereitung und die Gästebetreuung vor Ort zuständig und dabei natürlich höflich, freundlich, offen, selbstbewusst und kommunikativ wie wir es von unseren Promotern gewohnt sind.

Die von uns zu betreuenden Gäste waren natürlich auch super wie immer und gleichzeitig auch etwas ganz Besonderes – denn sie waren bedeutend jünger als sonst: Die Teilnehmer der Videodays sind Jugendliche im Alter zwischen 12 bis 17 Jahren und deren Eltern. Hinzu kommen wichtige Salespartner, YouTube-Stars und deren Kinder. Es gab eine Fotobooth und einen Video Space. Hier und in der Show Arena präsentierten sich die YouTube Stars. Mit dabei natürlich die Stars der Szene Bibi, ApeCrime, Julienco und MrTrashpack.

Was sind die Videodays von YouTube?

Die Videodays waren übrigens 2010 aus einer spontanen Idee entstanden: Unterstützt von der Messe gamescom in Köln trafen sich dort 400 Menschen, um ihre YouTube-Stars zu feiern. 2011 kamen 2.000 YouTube-Aktive und Fans zusammen. Erstmals gab es sogar ein Bühnenprogramm, in dem die Stars der Szene auftraten. 2012 brach der VideoDay wieder alle Rekorde. Neben einem zweitägigen Vorprogramm, in dem bekannte YouTuber 200 Interessierten, Fachwissen zur Produktion und Vermarktung von Onlinevideos vermittelten, zählte das Event mehr als 4.000 Besucher. Es ist damit das größte YouTuber-Treffen Europas.

Mit knapp 10.000 Besuchern fand die bis dahin größte YouTube-Show der Welt 2013 in der ausverkauften LANXESSarena statt. Zum ersten Mal verlieh YouTube seine Golden Play Buttons für YouTuber mit über 1.000.000 Abonnenten in Deutschland. Und 2014 dehnte sich das Event weiter auf zwei Tage aus. 15.000 Besucher kamen und über Radio, TV, Presse und Internet erreichte das Event rund 80 Millionen Menschen. Die Verleihung der PlayAwards für die größten und besten Online-Videomacher im deutschsprachigen Raum fand zum zweiten Mal statt. Die VideoDays gehören damit zu den etablierten und bekanntesten Veranstaltungen in Deutschland.“