B2B

Was ist B2B?

B2B ist die Abkürzung für Business-to-Business. Hierbei wird die Geschäftsbeziehung zwischen mindestens zwei Unternehmen gesprochen. Überwiegend kommt diese Art der Geschäftsbeziehung im Marketing vor, welche als B2B-Marketing bezeichnet wird.

Was hat es mit dem B2B Marketing auf sich?

Vor Jahren wurde von dem Investitionsgütermarketing gesprochen, was heute jedoch als B2B Marketing bezeichnet wird. Vermarkter stellen bei dieser Marketing-Variante nur Unternehmen Produkte und Dienstleistungen vor. B2B-Marketing kommt immer wieder auf Messen und anderweitigen Veranstaltungen von Unternehmen an Firmen vor.

Welche Ziele werden mit dem B2B Marketing verfolgt?

Das Hauptziel des B2B Marketings ist es, den Kundenstamm zu erweitern. Ebenfalls sollen Kontakte zu alten Kunden wieder neu belebt werden. Durch die Marketingvariante wird der Bekanntheitsgrad der Marke oder des Produktes ausgebaut. Firmen verfolgen das Ziel, weiter zu wachsen und erfolgreicher zu werden. Wächst der Kundenstamm eines Unternehmens, wirkt es sich positiv auf das wirtschaftliche Wachstum aus.

Was ist für das Marketing im B2B Bereich wichtig?

Die Konkurrenz auf dem Markt ist so groß, sodass es nicht immer einfach ist, von dem eigenen Unternehmen zu überzeugen. Seriosität, Zuverlässigkeit und ein optimaler Kundenservice sind besonders wichtig. Auch die Promotionaktionen müssen entsprechend ausgelegt werden. Viele Unternehmen geben die Planung und Umsetzung der Promotionaktionen in die Hände professioneller Promotionagenturen. Sie setzen sich mit allen wichtigen Dingen wie Zielgruppenbestimmung und Produktpräsentation auseinander. Zudem verfügen Promotionagenturen über einen Personalpool mit Mitarbeitern auf kurzfristiger Beschäftigungsbasis, sodass sich der Werbetreibende selbst nicht um die Personalbeschaffung kümmern muss.

« zurück zum Index

Noch nicht Teil des Teams?

Für Ihre Veranstaltung das beste Team?