Eyecatcher

Was ist ein Eyecatcher?

Bei einem Eyecatcher handelt es sich um einen speziellen Blickfang zu verschiedenen Veranstaltungen, der für Aufmerksamkeit sorgen soll. Auch unter den Begriffen Hingucker und optische Highlights ist ein Eyecatcher bekannt.

In welchen Bereichen kommen Eyecatcher zum Einsatz?

Eyecatcher sind im Bereich der Werbung und den visuellen Medien von großer Wichtigkeit. Diese Elemente können wie folgt in den visuellen Medien zum Einsatz kommen:

  • als grafisches Element
  • als Textelement

Unter anderem können Eyecatcher Piktogramme und Bilder sein. Ebenfalls gehören markante Slogans in besonderer Typografie dazu.

Welche Formen im Bereich Blickfang gibt es?

Auffällige Schlagzeilen und Motive sowie ungewöhnliche Fotos zählen zu den Hauptformen der Hingucker. Oft werden Eyecatcher zusammen mit Markenzeichen zum Einsatz gebracht. Durch diese Variante soll dem Konsumenten das Warenangebot erleichtert werden. Es gehören verschiedene auffallende Farben hinzu. Ebenfalls werden gerne Einklinker wie Klebezettel mit handschriftlichen und einprägsamen Infos zum Einsatz gebracht. Im Prinzip ist alles möglich, was die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Was soll ein Eyecatcher bewirken?

Hingucker haben den Sinn und Zweck, für Aufmerksamkeit des Betrachters zu sorgen. Leute sollen auf eine bestimmte Werbebotschaft aufmerksam und neugierig werden. Gute Eyecatcher prägen sich nachhaltig in dem Bewusstsein der Anwender ein. Unter anderem kommen auf Messen und Events die verschiedensten Eyecatcher vor, die für den Verkaufserfolg behilflich sind. So werden die potentiellen Kunden erst auf ein Produkt aufmerksam und frequentieren das Standpersonal wie Promoterinnen und Promoter, um noch mehr Infos zu erhalten.

« zurück zum Index

Noch nicht Teil des Teams?

Für Ihre Veranstaltung das beste Team?