Perfektes Sedcard-Bild - mit TRUST Promotion und Picture People

Perfektes Sedcard-Bild – mit TRUST Promotion und Picture People

Schnapp Dir Deinen Traumjob mit der perfekten Sedcard

Wie sieht eigentlich die perfekte Sedcard aus? Sedcards sind bei Bewerbungen in der Modebranche längst selbstverständlich. Auch Servicekräfte, Hostessen und Promoter kommen nicht mehr ohne professionelle Sedcard aus. Bei einer Bewerbung kommt es ganz auf Deine persönliche Ausstrahlung und Dein Charisma an: Ansprechende und für den jeweiligen Job angemessene Bilder sind deshalb das A und O. Im Allgemeinen schauen Kunden und potenzielle Auftraggeber zuerst auf die Sedcard-Front. Dein Sedcard-Foto ist also die erste Chance, einen Auftraggeber für Dich zu gewinnen, um Jobangebote zu bekommen. Alles Wissenswerte über Sedcards und wirkungsvolle Sedcard-Bilder haben wir in einer kleinen Übersicht für Dich zusammengefasst.

Wie sieht eine professionelle Sedcard aus?

Sedcards sind seit ihrer Erfindung durch Modeschöpfer Sebastian Sed in den 1960ern im Umlauf. Heute kommen sie bei allen Jobinterviews zum Einsatz, bei denen Aussehen und Charisma der Angestellten im Vordergrund stehen. Wenn es Dir leicht fällt, andere in Gespräche zu verwickeln und von Deinen Ideen zu überzeugen, solltest Du ein paar Sedcard-Bilder anfertigen und Dich initiativ bei bevorzugten Unternehmen bewerben oder Teil einer Datenbank für Promotionjobs wie TRUST Promotion werden. Damit Kunden einen aktuellen Eindruck von Dir bekommen, solltest Du die Sedcard-Bilder regelmäßig aktualisieren. Der Aufbau von Sedcards verändert sich im Grunde kaum: Ein vollflächiges Porträt-Bild auf der Vorderseite und drei bis fünf weitere Bilder mit verschiedenen Outfits, Posen und Hintergründen auf der Rückseite. Zusätzlich kannst Du auf der Rückseite kurze Informationen angeben, die wichtig für den jeweiligen Job sein könnten.

So fliegen die Jobs Dir zu

Wir suchen für unsere Auftraggeber aus allen Branchen täglich nach freundlichen Gesichtern für Promotion-Jobs im In- und Ausland. Der erste Eindruck zählt: Deine digitale Sedcard sollte immer ein aktuelles und sympathisches Bild auf der Titelseite zeigen. Im Profil kannst Du dann weitere Facetten von Dir präsentieren und eine kurze Info-Tabelle einfügen. Bist Du auf einen bestimmten Job oder eine spezielle Branche aus, solltest Du Deine Online-Sedcard an Dein Ziel anpassen. Mit einer aussagekräftigen Sedcard bekommst Du mehr Jobangebote und kannst die Promotion und Messeauftritte auswählen, die Dir Spaß machen und Deine Karriere gezielt voranbringen.

Wie müssen gute Sedcard-Bilder aussehen?

Selfies, Urlaubsbilder und Fotos von Hobby- und Amateur-Fotografen kommen für professionelle Sedcards nicht in Frage. Auch ansprechende Bilder machen einen schlechten Eindruck, wenn die technische Qualität nicht stimmt. Kleidung, Styling und Hintergrund sollten zur angestrebten Tätigkeit passen, damit Auftraggeber sich direkt vorstellen können, wie Du im Einsatz auf andere wirkst. Außerdem solltest Du Dich als Model natürlich anders präsentieren, als als Hostess oder als Promoter. Bei einem professionellen Fotoshooting im Picture People Studio in Deiner Nähe kannst Du vergünstigte Sedcard-Pakete für Deinen Online-Auftritt in unserer Datenbank anfertigen lassen. Die Profis wissen genau, welche Fotos in welchen Branchen gefragt sind und setzen Dich bestmöglich in Szene. Als Model solltest Du Deiner Agentur 3-6 neue Sedcard-Bilder pro Jahr zuspielen – so bleibst Du in der Agentur im Gespräch und Kunden bekommen ein authentisches Bild von Deinem aktuellen Look.

Auf den Fotografen kommt es an

Nicht jeder Fotograf kennt sich mit Sedcards aus – Beauty- und Porträtfotografen produzieren ästhetische Bilder, diese sind für Sedcards jedoch meistens zu formell oder wirken zu gestellt. Vor Deinem Fotoshooting solltest Du den Fotografen nach Beispiel-Bildern fragen und genau absprechen, für welche Jobs Du Dich mit dem Material bewerben willst. Sedcard-Profis stellen für jedes Model individuelle Shooting-Konzepte zusammen und liefern zehn bis zwölf Bilder mit wechselnden Hintergründen, Frisuren und Outfits. Als Hostess oder Promoter kannst Du zusätzlich ein bis zwei Bilder von Dir „in Aktion“ beilegen und so zeigen, dass Du bereits Erfahrungen im gewünschten Bereich sammeln konntest. Achte darauf, dass keine fremden Firmenlogos oder Gesichter auf Deinen Momentaufnahmen aus dem Job zu erkennen sind! Das würde von Deiner Person ablenken und unter Umständen gegen Datenschutzrechte verstoßen.

Kleine Übersicht: Die Sedcard für Deinen Traumjob

PositionTipps für das Fotoshootings
ModelPosing, Porträt- und Körperfotos, Maße, Alter und Augenfarbe angeben, professionelles Make-up.
HostessBusiness-Kleidung, Porträtfotos und bisherige Erfahrungen.
PromoterVielseitigkeit zeigen, verschiedene Outfits und Styles, Sprachkenntnisse aufzählen, Erfahrung zeigen.

Starke Partner für Deine Bewerbung per Sedcard

Wir bieten das Komplett-Paket für Studenten, Freiberufler und Gelegenheits-Jobber: Dank unserer cleveren Kooperation mit den Sedcard-Profis von Picture People kannst Du Sedcard-Bilder zu vergünstigten Preisen abstauben und Deine Sedcard in unserer Datenbank aktualisieren. Deine neue Sedcard vermitteln wir an potenzielle Auftraggeber, die Deinen Präferenzen entsprechen und mit aufregenden Einsatzorten und Aufgaben locken. Picture People Studios sind an mehr als 52 Standorten in Deutschland, Österreich und den Niederlanden zu finden. Als TRUST Promotion Mitglied erhältst Du exklusive Rabatte für Sedcards in allen Studios.

Bereite Dich auf Dein Shooting vor

Zum professionellen Sedcard-Shooting gehören neben einem fähigen Fotogafen und modernem Equipment noch ein paar Dinge: Vor dem Shooting solltest Du mit dem Fotografen mehrere Standorte absprechen. Bring verschiedene Outfits zum Shooting mit, die zu Deinem Traumjob passen. Beim Make-up ist weniger mehr – kleine Hautunreinheiten und Pickel kannst Du im Nachhinein bearbeiten lassen, statt sie mit Schminke zu überdecken. Für Hostessen und Promoter gilt: Natürlichkeit siegt! Auch die Bildbearbeitung solltest Du deshalb immer einem Profi überlassen. Auf einer guten Sedcard können Auftraggeber Deine Stärken direkt ablesen und sich einen Eindruck von Dir verschaffen.

Alles in Kürze: Das brauchst Du für Sedcard-Fotos

  • Ein professionelles Fotostudio (Sedcard-Profis für Deine Branche)
  • Verschiedene Outfits und Hintergründe
  • Motivation, die man Dir ansieht!
  • Professionelles Styling und/oder Bildbearbeitung vom Experten
  • Denk über aussagekräftige Bilder nach, die Deine Persönlichkeit und Deine Stärken widerspiegeln.
Picture People

München

TRUST Promotion GmbH
Hauptsitz
Schleißheimer Straße 156
80797 München

Tel:  +49 89 360351 60
Mail: München

Berlin

TRUST Promotion GmbH 
Niederlassung Berlin
Spanndauer Damm 71
14059 Berlin

Tel:  +49 30 300 94 300
Mail: Berlin

Erfahrungen & Bewertungen zu TRUST Promotion GmbH

Copyright 2018 - TRUST PROMOTION GMBH