Sedcard

Was ist eine Sedcard?

Eine Sedcard stellt die Visitenkarte eines Models, einer Hostess, eines Hosts, einer Promoterin, eines Promoters oder von Servicekräften dar. Sie ist der Schlüssel zum Glück und zu den besten Jobs.

Was gehört in eine gute Sedcard?

Wichtig zu wissen ist zunächst einmal, dass eine Sedcard stets komplett und sorgfältig ausgefüllt sein sollte. Hinein gehören die wichtigsten Angaben zur Person. Hierzu zählen unter anderem:

  • Größe
  • Gewicht
  • Figur
  • Haarfarbe
  • Stil

Neben den wichtigsten Angaben ist auch ein optimales Profilbild unausweichlich. Schließlich möchten sich potentielle Auftraggeber bereits im Vorfeld einen guten Überblick verschaffen und überlegen, ob die Person zum Team passt.

Warum ist eine Sedcard so wichtig?

Auftraggeber, die passendes Messe- und Eventpersonal suchen, sehen im ersten Schritt die Sedcards der potentiellen Bewerberinnen und Bewerber an. Stimmt der erste Eindruck nicht oder ist eine Sedcard möglicherweise unvollständig ausgefüllt, fällt die Chance auf den Job niedriger aus. Vor allem die besten Jobs in diesem Bereich erhalten oft nur die Leute, die sich mit der Sedcard Mühe gegeben haben und aus der Masse herausstechen. Es lohnt sich, sich die Zeit zu nehmen und die Visitenkarte optimal auszufüllen und mit Fotos zu versehen.

Wer unterstützt bei der Erstellung der Sedcard?

Eine gute Personalagentur für Event- und Promotionpersonal steht hilfreich zur Seite, wenn es um eine perfekte Sedcard geht. Besonders im Bereich der Fotos ist solch eine Agentur eine gute Hilfe. Die Personalagentur weiß genau, wie die Fotos gestaltet sein müssen. Mit einem professionellen Team im Hintergrund ist rasch eine perfekte Sedcard erstellt.

« zurück zum Index

Noch nicht Teil des Teams?

Für Ihre Veranstaltung das beste Team?