Messe

Was ist eine Messe?

Messen sind zeitlich begrenzte Veranstaltungen mit einem bestimmten Themenschwerpunkt. Es ist ein Marketing-Event, welches einmalig stattfindet, oft aber auch in regelmäßigen Abständen wiederkehrt.

Welche Ziele werden durch Messen verfolgt?

Das Hauptziel der Messe liegt im Verkauf von Produkten und Dienstleistungen. Zu den Veranstaltungen haben Hersteller, Dienstleister und Verkäufer die Möglichkeit, ihr Unternehmen und neue Produkte vorzustellen. Firmen möchten:

  • neue Kunden akquirieren
  • alte Kundenkontakte auffrischen
  • Bekanntheitsgrad des Unternehmens steigern
  • für regen Informationsaustausch sorgen

Während der Messetage sind die Promoter/Promoterinnen und Host/Hostessen da und unterstützen die Vermarktung der Hersteller mit ihrem Tun.

Wie wichtig sind Messen in Deutschland?

Deutschland nimmt eine Vorreiterrolle in Sachen Messen mit internationaler Ausrichtung an. Von den zehn größten Messegesellschaften stammen fünf Unternehmen aus Deutschland. Das Land ist ein weltweit führender Standort für verschiedene Ausstellungen und Events. Man bedenke, dass pro Jahr 160 bis 180 nationale und internationale Messen durchgeführt werden. Rund 10 Millionen Besucher strömen jährlich zu den verschiedensten Events und informieren oder bestellen sich entsprechende Produkte. Für die Aussteller und die Messeveranstalter sind die Messen nicht mehr wegzudenken.

Welche Messen sind bekannt und beliebt?

Es gibt einige Events und Veranstaltungen, die sich stark etabliert haben und von den Besuchern gerne frequentiert werden. Zu nennen sind hier unter anderem die Frankfurter Buchmesse, die Internationale Funkausstellung und die IAA (kleiner Rückblick auf die IAA 2018 in Hannover).

« zurück zum Index

Noch nicht Teil des Teams?

Für Ihre Veranstaltung das beste Team?